Computer

So benennen Sie Ihren Windows 10-Computer um

 So benennen Sie Ihren Windows 10-Computer um

Unabhängig davon, aus welchem Grund Sie Ihren Computer umbenennen möchten, gibt es eine neue Möglichkeit, dies über Windows 10 Einstellungen zu tun, und die alte Methode, dies zu tun, existiert auch weiterhin.
Kommentare

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Ihren Windows 10-Computer umbenennen sollten. Wenn Sie von Windows 7 auf Windows 10 oder von 8.1 auf Win 10 aktualisiert haben, ändert sich der Name, den Sie hatten, nicht und kommt während des Updates mit.

Oder, wenn Sie einen neuen Windows 10 PC kaufen, hat der Hersteller den PC bereits benannt, und Sie möchten ihn vielleicht in etwas Persönlicheres umbenennen also windows 10 pc namen ändern das es Ihnen ermöglicht, Ihre Systeme zu verwalten.

Unabhängig davon, aus welchem Grund Sie Ihren Computer umbenennen möchten, gibt es eine neue Möglichkeit, dies über Windows 10 Einstellungen zu tun, und die alte Methode, dies zu tun, existiert auch weiterhin. Hier ist ein Blick auf beide Möglichkeiten, Ihren Windows 10-Computer umzubenennen.
Umbenennen von Windows 10 PC

Gehen Sie zu Einstellungen > System > Info und wählen Sie die Schaltfläche PC umbenennen in der rechten Spalte unter PC.

Lenovo Umbenennen

  • Geben Sie dann den Namen ein, den Sie den Computer umbenennen möchten.
  • sshot-2
  • Denken Sie daran, dass Sie keine Leerzeichen und bestimmte andere Zeichen haben dürfen, und wenn Sie versuchen, sie zu verwenden, erhalten Sie die untenstehende Fehlermeldung.
  • keine Leerzeichen
  • Ein Neustart ist erforderlich und nach der Rückkehr sehen Sie, dass der Name geändert wurde.
  • PC umbenannt

 

PC nach alter Art umbenennen

Obwohl Microsoft möchte, dass die neuen Einstellungsmenüs die Systemsteuerung übernehmen, können Sie die alte Methode, wie Sie sie in XP, Vista, Windows 7 und Windows 8.1 umbenennen würden, weiterhin verwenden.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start, um das versteckte Schnellzugriffsmenü aufzurufen, und wählen Sie Systemsteuerung.

Schnellzugriffsmenü ausgeblendet

Suchen und wählen Sie dann System. Wählen Sie dann von der unten gezeigten Aufnahme unter Computername, Domäne und Arbeitsgruppe die Option Einstellungen ändern.
Ändern der Einstellungen Windows 10 Systemsteuerung

Sie können auch zu diesem Bildschirm gelangen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf diesen PC klicken und Eigenschaften aus dem Kontextmenü auswählen.

Der Bildschirm Systemeigenschaften wird geöffnet, wobei die Registerkarte Computername bereits ausgewählt ist – klicken Sie auf Ändern.

Windows 10 Systemeigenschaften Computername

Geben Sie nun den gewünschten neuen Namen in das Feld Computername ein und klicken Sie auf OK.

oldway umbenennen

Ein Neustart ist erforderlich, um die Namensänderung abzuschließen, und danach sind Sie bereit!

Oldway-Neustart

Apropos Gründe für die Umbenennung Ihres Computers: Wenn Sie mehrere PCs und Geräte haben, können Sie diese auf Ihrer Windows-Konto-Seite verwalten. Das Ändern der Namen und das Löschen alter Geräte ermöglicht es Ihnen, die Dinge in Ordnung zu halten.